中欧合作论坛邀请函(Zusammenarbeit EU-China Forum Einladung)

来源:时间:2017-04-07 19:57:12

        中欧合作论坛邀请函  

      Zusammenarbeit EU-China Forum Einladung

Willkommen auf dem China Aufschwung-Express!

  Plätze der China-Reise deutscher Unternehmen im Juni 2017 jetzt reservieren.

  Im Januar 2017 hat der chinesische Präsident Xi Jinping ein verstärktes Kooperationsaufkommen in seiner Rede von Davos angekündigt. China heißt die Welt herzlich willkommen im Aufschwung-Express.

  Was ist das Geheimnis der kontinuierlich rasant wachsenden Wirtschaft Chinas? Wie können deutsche Unternehmen im China Aufschwung-Express mitfahren Die China-Reise deutscher Unternehmen, welche von der China International Investment Promotion Agency (Germany), dem Kooperationsforum China-Europa und dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft gemeinsam veranstaltet wird, wird Ihnen eine hervorragende Gelegenheit bieten. Kontakte zu potenziellen chinesischen Geschäftspartnern zu knüpfen und neue Geschäftsfelder für Ihr Unternehmen zu erschließen.

  Während des achttägigen Programms wird die Delegation drei rasant wachsende chinesische Städte besichtigen: Changshu (Jiangsu), Taicang (Jiangsu) und Mianyang (Sichuan). Unter der strukturierten Organisation von Stadtregierung und Unternehmen werden die Delegationsteilnehmer die lokale wirtschaftliche Entwicklungs- und Investitionspolitik kennenlernen. Durch Seminare, Besprechungen und Besichtigungen werden Sie in die Lage versetzt, direkt vor Ort Entwicklungspotenziale Ihres eigenen Unternehmens vor dem Hintergrund chinesisch-deutscher Geschäftsbeziehungen auszuloten

  Changshu und Taicang sind zwei Städte, die sich in der Nähe zu Shanghai befinden. Mehr als 700 Projekte aus über 20 Ländern und Regionen sind mittlerweile in der Changshu National New & Hi-Tech Industrial Development Zone eröffnet worden. Darunter sind 16 Fortune 500-Unternehmen und etwa 30 chinesische börsennotierte Unternehmen, wobei das inländische und ausländische eingetragene Kapital jeweils ¥ 15 Milliarde und $ 7 Milliarde überschreiten.

  Zu den Schwerpunkten der Entwicklungszonen zählen der Präzisionsmaschinenbau, die Informationstechnologie und verschiedenste Hi-Tech Dienstleistungen.

  Im Jahr 1993 hat sich das deutsche Unternehmen Kern Libers in Taicang angesiedelt. Kern Liebers nachfolgend haben etwa 200 Unternehmen aus Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen ihre Niederlassungen bzw. Produktionsanlagen in Taicang eingerichtet. Seit vielen Jahren hat Taicang dementsprechend schon mannigfaltige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen gesammelt. Diese deutschen Unternehmen vornehmlich aus den Branchen Maschinenbau, Elektronik und Automobilbau haben in Taicang die Produktion nach in Deutschland entwickelten Prozessen durchgeführt und ein stetiges Wachstum auf hohem Niveau gekoppelt an Chinas wirtschaftlichem Aufschwung realisiert.

  Mianyang ist ein Investitionsort mit großartigen Entwicklungsmöglichkeiten. Sie ist nicht nur die zweitgrößte Stadt der westlichen Provinz Sichuan, sondern auch die einzige Hi-Tech-Stadt in China. Dort befindet sich Chinas erste eingerichtete National New & Hi-Tech Industrial Development Zone. Nach 20-jähriger Entwicklung regionaler Prozessen und Strukturen hat sich der 3+3 industrielle Doppelmotor aus drei etablierten Industrien (Telekommunikation, Automobile, Neustoffe) und drei aufstrebenden Industrien (Präzisionsmaschinenbau, E-Commerce, Biotechnologie) herausgebildet. Als eine High-Tech-Stadt verfügt Mianyang über 18 nationale Institute in den Bereichen Wissenschaft und Technologie,14 Hochschulen, 8 National Key Laboratories, 5 National Engineering Research Centers, 6 State-Accredited Enterprise Technology Centers und gewährleistet damit den Zugang zu entsprechenden Hi-Tech Fachkräften. Insbesondere die Betriebskosten in Mianyang bieten in Relation zu anderen Städten einen signifikanten Vorteil.

  Die China-Reise deutscher Unternehmen ist eine jährlich organisierte Veranstaltung, welche Ihnen die Chance bietet, auf dem China Aufschwung-Express mitzureisen. Herzlich bedanken wir uns für Ihre Teilnahme.

  Zeitraum: 18. bis 25. Juni 2017

  Reiseroute: Frankfurt am Main–Shanghai–Changshu–Mianyang–Shanghai –Frankfurt am Main

  (Die komplette Programmplanung finden Sie im Anhang.)

  Die Gesamtkosten betragen € 2.600 pro Person

China-Reise - dhe(final)-TZ.pdf
文件类型: .pdf 2dcfd2523b0bc10fd8336d4d80ef133a.pdf (211.05 KB)

 

 

相关资讯推荐

    无相关信息